Der Kreml veröffentlichte am 2. Juli 2021 seine neue Nationale Sicherheitsstrategie (unten herunterzuladen). Diese wurde seit sechs Jahren nicht geändert.

Der Kreml untersucht alle Arten von Bedrohungen, vor allem von den USA und ihren Verbündeten. Er legt für jede die Antworten fest.

Zum ersten Mal enthält das Dokument Angriffe auf "die traditionellen spirituellen, moralischen, kulturellen und historischen Werte Russlands" durch Staaten, NRO und terroristische Gruppen. Sie "haben eine informationelle und psychologische Wirkung auf das individuelle, kollektive und öffentliche Bewusstsein, indem sie soziale und moralische Einstellungen verbreiten, die den Traditionen, Überzeugungen und Glauben der Völker der Russischen Föderation widersprechen".

Übersetzung
Horst Frohlich

beigefügte Dokumente