Voltaire Netzwerk

Der Rückzug der USA erlaubt die Frage der Kriegsverbrechen der Koalition

+

Sofort nach der Ankündigung des Abzugs der US-Truppen vom Norden Syriens, haben syrische und russische Experten gesagt, dass es endlich möglich sei, die Kriegsverbrechen der Koalition genau bewerten zu können.

Dieses Bündnis besteht aus 74 Staaten, darunter Frankreich und das Vereinigte Königreich. Es hat besonders Raqqa mit einem Bomben-Teppich dem Erdboden gleichgemacht, und fast alle Bewohner dieser von Daesch besetzten Stadt getötet.

Die Koalition hätte sich auch enthalten, Nahrung und Pflege für die Flüchtlinge im Lager Rukban zu liefern, was eine sehr hohe Sterblichkeitsrate verursachte. Zeugen versichern, dass die US-Soldaten vor ihrem Abzug, eine Menge Leichen einäscherten.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.