Voltaire Netzwerk

Dem Vertrag zwischen Iran und den USA wären Geheimverhandlungen vorausgegangen

+

Dem Abkommen vom 24. November 2013 in Genf zwischen den 5 + 1 und dem Iran wären geheime Verhandlungen zwischen Washington und Teheran vorausgegangen, enthüllt jetzt Associated Press (AP).

Nach Angaben der AP hätten mindestens fünf hochrangige Besprechungen seit März 2013 (d. h. unter der Präsidentschaft von Mahmud Ahmadinedschad) stattgefunden. Die US-Delegation wäre von Vize-Außenminister William Burns und dem Nationalen Sicherheitsberater des Vizepräsidenten, Jake Sullivan, geleitet worden. Das erste Treffen habe in Oman stattgefunden. Die Verhandlungsführerin für Nuklearfragen, Wendy Sherman, hätte an der letzten Sitzung teilgenommen.

Associated Press erwähnt einen ersten Kontakt auf hohem Niveau in 2011.

Die Depesche hat die iranischen Gesprächspartner nicht angegeben, vor allem, ob sie nur den Führer der Revolution Ajatollah Ali Khamenei vertraten, oder ihn und auch den Präsidenten der Republik.

Während der Wahlkampfkampagne zur Präsidentschaftswahl hatte der Wächter-Rat der Revolution die Kandidatur von dem Kabinettsleiter von Präsident Ahmadinedschad verhindert, und der Führer hatte dann die Kandidatur von Scheich Hassan Rohani gefördert.

Obama advised Netanyahu of Iran talks in September”, von Matthew Lee, Bradley Klapper und Julie Pace, Associated Press, 25. November 2013.

Übersetzung
Horst Frohlich

Dieser Beitrag ist unter Lizenz der Creative Commons

Sie können die Artikel des Réseau Voltaire frei vervielfältigen unter der Bedingung die Quellen anzuführen, ohne die Artikel zu verändern und ohne diese für kommerzielle Zwecke zu nutzen (Lizenz CC BY-NC-ND).

Das Netzwerk unterstützen

Sie benützen diesen Website auf dem Sie Qualitätsuntersuchungen finden, die Ihnen helfen Ihr Weltverständnis zu verbessern. Um dieses Werk fortzufahren brauchen wir Ihre Mitarbeit.
Helfen Sie uns mit einer Gabe.

Wie teilnehmen beim Voltaire Netzwerk ?

Die Gesprächsleiter des Réseau Voltaire sind alle ehrenamtlich.
- Übersetzer mit beruflichem Niveau : Sie können bei der Übersetzung mitwirken.