Die angelsächsische Nachrichten-Website The Canary hat soeben die Deklassifizierung offizieller britischer Dokumente über Venezuela erhalten. Sie belegen die Existenz einer geheimen Einheit innerhalb von Whitehall (dem britischen Außenministerium und des Commonwealth), die für die Destabilisierung und den Wiederaufbau des Landes verantwortlich ist.

Wir hatten schon seit Dezember 2018 angekündigt, dass die Vereinigten Staaten einen lateinamerikanischen Krieg gegen Venezuela vorbereiten [1], dann, im April 2020 enthüllten wir die Existenz einer Koordinierung der ehemaligen Kolonialmächte des Kontinents (Spanien, Frankreich, Portugal, Niederlande, Vereinigtes Königreich) unter US-Präsidentschaft, um den verfassungsmäßigen Präsidenten Nicolas Maduro zu entführen [2].

Die Dokumente, die von The Canary eingesehen wurden, bezeugen die Beteiligung des Vereinigten Königreichs an diesem Projekt. Diejenigen, die an die Macht gebracht werden könnten, einschließlich Juan Guaidó, haben sich verpflichtet, die wirtschaftlichen Interessen der Krone auf Kosten ihres eigenen Volkes zu fördern.

Revealed: Secretive British unit planning for ‘reconstruction’ of Venezuela”, John McEvoy, The Canary, May 13th, 2020.

Übersetzung
Horst Frohlich

[1] „Die Vereinigten Staaten bereiten einen Krieg zwischen Lateinamerikanern vor“, von Thierry Meyssan, Übersetzung Horst Frohlich, Korrekturlesen: Werner Leuthäusser, Voltaire Netzwerk, 18. Dezember 2018.

[2] „Trumps Anpassung der US-Energiestrategie“, von Thierry Meyssan, Übersetzung Horst Frohlich, Korrekturlesen: Werner Leuthäusser, Voltaire Netzwerk, 14. April 2020.